Exkursion zum Commerzbank Tower nach Frankfurt am Main

30.01.2012

Exkursion zum Commerzbank Tower nach Frankfurt am Main

Die erste Exkursion im neuen Jahr führte die Mitglieder des WiBiNET e.V. am 26.01.2012 zum Commerzbank Tower nach Frankfurt am Main. Das Leitthema der Veranstaltung war Nachhaltigkeit. Nach der Begrüßung in der 50. Etage wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer durch das Hochhaus geführt.

An diesem Tag hatten wir großes Glück mit dem Wetter, sodass wir zunächst mit dem Lastenaufzug ins oberste Stockwerk gefahren sind und vom Dach des Commerzbank Towers einen Blick auf Frankfurt werfen konnten. Danach wurden uns in der Lobby die wesentlichen Fakten und der Grundriss des Hochhauses erläutert.

Bei Hochhäusern ein immer wieder interessantes Thema sind die Herausforderungen bei der Gründung. Diese führten beim Commerzbank Tower dazu, dass die Lobby über eine Außentreppe erschlossen werden musste. Außerdem beeindruckte die Tatsache, dass mit dem Commerzbank Tower bereits 1997 ein Hochhaus unter solchen Nachhaltigkeitsaspekten fertig gestellt wurde, die heute noch Vorbildfunktion in der Landschaft aus Nachhaltigkeitssiegeln und -zertifikaten haben.

Nach der Besichtigung der Lobby haben wir uns zwei der neun Innengärten, die in drei verschiedene Himmelsrichtungen ausgerichtet sind, angeschaut. Sie ermöglichen die natürliche Belüftung der innenliegenden Büros des Hochhauses und stellen damit ein wesentliches Element des Nachhaltigkeitskonzeptes dar. Darüber hinaus bieten die Innengärten eine grüne Oase für kleine Kaffeepausen der Mitarbeiter. Die Architektin zeigte uns zunächst einen Innengarten auf der Ostseite mit asiatischer Bepflanzung. Bei der Besichtigung eines südlich gelegenen Innengartens sahen wir Olivenbäume und andere Pflanzen aus südlichen Ländern, die auf Grund der stärkeren Sonneneinstrahlung ausgewählt und bereits vor Fertigstellung des Hochhauses entsprechend der zukünftigen Umgebung herangezüchtet wurden. Beim Wechsel zwischen den Etagen hatten wir immer wieder die Gelegenheit, aus unterschiedlichen Höhen einen Blick auf Frankfurt zu erhaschen. Bemerkenswert war auch, in welch dichtem Abstand zu den umgebenden Gebäuden der Commerzbank Tower gebaut wurde.

Nach der Hochhausführung hat uns Herr Holschuh, Leiter Corporate Real Estate Management der Commerzbank, In der 50. Etage erwartet. In einem interessanten Fachvortrag erläuterte er das Thema „Nachhaltiges Immobilienmanagement am Beispiel der Commerzbank“. Abschließend wurden die Einstiegsmöglichkeiten und Nachwuchsprogramme bei der Commerzbank vorgestellt. Bei einem kleinen Umtrunk hatten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich in persönlichen Gesprächen mit den Vertretern der Commerzbank zu unterhalten und gezielt Fragen zu stellen.

An dieser Stelle möchte sich der WiBiNET e.V. beim Konzernbereich „Group Organisation“ der Commerzbank für die gute Zusammenarbeit bedanken. Unser herzlicher Dank gilt insbesondere Frau Lucie Fiser für die Organisation, Frau Saskia Witan für die Hochhausführung, Herrn Holschuh für den Vortrag und Herrn Andreas Waltrich für die Informationen zum Unternehmenseinstieg.

Bildergalerie

zur Liste