WiBiNET meets Drees & Sommer - Exkursion nach Stuttgart

04.05.2013

WiBiNET meets Drees & Sommer – Exkursion nach Stuttgart

Einer Einladung von Drees & Sommer folgend, ausgesprochen auf der Expo Real 2012 in München, machten sich 15 Mitglieder des WiBiNET e.V. auf gen Süden nach Stuttgart zu dem in der Öffentlichkeit heftig diskutierten Großprojekt Stuttgart 21.

Am Bahnhof angekommen wurden wir von den Drees & Sommer Mitarbeitern Frau Atrops und Herrn Hirt begrüßt, die uns während des gesamten Tags begleiteten. Nach einem kurzen Fußmarsch entlang des Grundstücks der Baden Württembergischen Landesbank gelangten wir zur 2011 fertig gestellten Stuttgarter Stadtbibliothek am Mailänder Platz. Drees & Sommer war bei diesem Projekt für das Projektmanagement verantwortlich.

Dieses im Volksmund auch als „Bücherknast“ bezeichnete Gebäude bietet mit seiner modernen Architektur Raum für Diskussionen. Die Fassade aus Glasbausteinen bildet vor allem in der Nacht einen Blickpunkt, dann strahlt sie in transparentem Blau.

Nach einer ausführlichen Bibliotheksführung durch Herrn Albrings, der auf die Besonderheiten des Gebäudes hinwies, ging es weiter zum Drees & Sommer Projektbüro Stuttgart 21. In einer kurzen Präsentation erläuterten uns die Herren Schäffer, Dedorath und Hampel die Planungsschritte des Großprojektes Stuttgart 21 sowie die Aufgabenbereiche der Drees & Sommer Infra Consult und Entwicklungsmanagement GmbH. Daran anschließend konnten wir bei einem Mittagssnack mit den Mitarbeitern ins Gespräch kommen und unsere Fragen loswerden.

Danach fuhren wir zur Drees & Sommer Unternehmenszentrale in Stuttgart-Vaihingen. Dort wurden uns die nach innovativen Nutzungs- und Raumkonzepten neu eingerichteten Arbeits- und Aufenthaltsräumlichkeiten bei einer kleinen Führung näher gebracht. Dabei ist die „Clean-desk-Policy“ als eine besondere Maßnahme zu erwähnen.

Der Führung schloss sich ein Vortrag des Vorstandmitglieds Dierk Mutschler an. Wir erhielten einen Überblick, in welchen Bereichen Drees & Sommer Leistungen anbietet und wie bei Projekten vorgegangen wird. Besonders hervorzuheben ist der neuartige Weg bei bestimmten Bauvorhaben, beispielsweise im Health Care oder Life Science Bereich, fachspezifische Experten der jeweiligen Branche zu konsultieren, um die bestmögliche Leistung für den Kunden zu liefern. Herr Albrings stellte außerdem den Bereich des Real Estate Investment Consultings vor. Im Anschluss gewährten Frau Atrops und Frau Schäfer einen Einblick in ihren Arbeitsalltag bei Drees & Sommer und beantworten unsere offenen Fragen.

Abgerundet wurde der Tag durch eine abschließende Besichtigung der im März eröffneten Ausstellung Bahnprojekt Stuttgart-Ulm im Turmforum des Hauptbahnhofs.

An dieser Stelle bedankt sich der WiBiNET e.V. bei Drees & Sommer, insbesondere bei Herrn Dierk Mutschler, für die Einladung. Außerdem bei Frau Atrops und Herrn Hirt für die sehr gut organisierte und spannende Exkursion mit der Möglichkeit, persönliche Gespräche zu führen und interessante Einblicke zu erhalten.

Bildergalerie

zur Liste