Businessmeeting 40 mit Arcadis

20.06.2019

Businessmeeting 40 mit Arcadis

Am 02.05.2019 fand das 40. Businessmeeting des WibiNet e. V. statt. In diesem Rahmen stellte sich das Planungs- und Beratungsunternehmen Arcadis vor. Arcadis gehört in seinen Bereichen Immobilien, Umwelt, Infrastruktur und Wasser zu den führenden, global agierenden Unternehmen. In enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden erzielen Sie hervorragende und nachhaltige Ergebnisse während des gesamten Lebenszyklus der baulichen Vermögenswerte.

Zu Beginn stellte Herr Ritterbach, der als Managing Director Building bei Arcadis tätig ist, das Unternehmen in seinen einzelnen Aufgabenbereichen vor. Herr Stiegler von HR berichtete anschließend von den Einstiegsmöglichkeiten als Student bei Arcadis und deren Entwicklungsmöglichkeiten. In diesem Zusammenhang wurde auch die Möglichkeit des praxisnahen Schreibens einer Abschlussarbeit in Kooperation thematisiert. Im Anschluss daran gewährte Herr Junker, Projektmanager, an Hand des Beispiels des Überseequatiers South in Hamburg tiefe Einblicke in die Komplexität der Terminplanung moderner Großbauprojekte. Dabei zeigte er einzelne Schnittpunkte aus verschiedenen Bereichen auf und wie diese in einem Terminplan zu Konflikten führen und zu lösen sind. Danach stellte Frau Pfeifer, Projektmanagerin, das Projekt Opel vor. Bei diesem Projekt, welches Sie selbst betreut, geht es um den europaweiten koordinierten Umbau der Opelautohäuser im neuen Corporate Design. Den Abschluss machte Herr Portmann, er ist tätig im Bereich des Business Development Buildings und stellte die technische Due-Diligence vor.

Bei dem anschließenden Get-Together mit Catering und Getränken konnten bei Gesprächen in kleiner Runde noch offene Fragen geklärt und der Abend zu einem runden Abschluss gebracht werden.

Wir bedanken uns bei Arcadis und den sechs Unternehmensvertretern für ihr Kommen und den informativen Vortrag. Herzlichen Dank auch an die interessierten Studierenden, die zahlreich erschienen sind und sich bei den interessanten Gesprächen beteiligt haben. Das Team des WibiNET e.V. freut sich auf weitere zahlreiche Exkursionen und Veranstaltungen!

zur Liste